Grabung Bachlechnerplatz, Hall i.T.

März bis Mai 2017
Grabung
Bachlechnerplatz, Hall i.T.

Die Stadtarchäologie Hall wurde von März bis Mai 2017 mit baubegleitenden archäologischen Untersuchungen am ehemaligen städtischen Friedhof am Bachlechnerplatz (ehem. St. Veit), Hall in Tirol beauftragt. Diese blieben aber oberhalb der eigentlichen Grablegungen. Nur im Südwesten der Fläche kamen die oberen Teile von Knochendeponien (Ossuarien) zum Vorschein, die als Wiederbestattungen von im Zuge der Friedhofsbenutzung zutage gekommenen menschlichen Gebeinen angesprochen werden.