Die Stadtarchäologie
Hall in Tirol

Stadtarchäologie Hall in Tirol Nur in wenigen Städten Österreichs (z.B.: Wien, Linz, St. Pölten, Wels, Salzburg) etablierte sich wie in Hall in Tirol eine ständige Einrichtung für archäologische Betreuung und Erforschung einer Stadt unter professioneller Führung von Archäologen. Der Verein zur Förderung der Stadtarchäologie und Stadtgeschichte in Hall in Tirol hat es sich zur Aufgabe gemacht, das…

Wir bitten um Verständnis, dass bis auf Weiteres leider keine Veranstaltungen und Führungen aufgrund der COVID-19-Maßnahmen stattfinden können.    

Projekt  „Hall360Tirol – eine virtuelle Zeitreise, 2020

2020 Projekt  „Hall360Tirol – eine virtuelle Zeitreise“ Archäologie, Ausgrabungen und spektakuläre Funde üben seit jeher eine Faszination auf die Öffentlichkeit aus. In exakter, mühevoller und langwieriger Arbeit werden Überreste der Vergangenheit freigelegt, dokumentiert und Funde geborgen und restauriert. Ein Großteil der Ausgrabungsplätze kann jedoch vielfach aus Kostengründen nicht dauerhaft erhalten bleiben, sondern muss nach Abschluss…

Topf sucht Paten! Restaurierungsprojekt erHALLten

erHALLten erforschen-erhalten-erzählen Topf sucht Paten! Im Rahmen des Projektes „erHALLten – erforschen/erhalten/erzählen“ – führt der Verein Stadtarchäologie Hall einen „Patentaler“ ein. Zahlreiche Fundobjekte aus archäologischen Grabungen in Hall und Umgebung wollen gezeigt werden. Voraussetzung dafür ist ihre Restaurierung (Konservieren, Restaurieren, Ergänzen, Replizieren). Zur „erHALLtung“ und Präsentation dieses wertvollen Kulturguts bietet der Verein Stadtarchäologie Hall deshalb die…

Haller Nightseeing 2020 „Über, durch und unter die Stadt“

23. Oktober 2020          leider abgesagt Haller Nightseeing 2020 Über, durch und unter die Stadt Wenn in Hall die Nacht zu Tag wird, Musikgruppen die Stadt zum Swingen bringen und an die 100 Geschäfte bis Mitternacht ihre Türen öffnen, dann wird wieder das Haller Nightseeing gefeiert. Den BesucherInnen wird bei dieser Veranstaltung nicht…