Die Stadtarchäologie
Hall in Tirol

Stadtarchäologie Hall in Tirol Nur in wenigen Städten Österreichs (z.B.: Wien, Linz, St. Pölten, Wels, Salzburg) etablierte sich wie in Hall in Tirol eine ständige Einrichtung für archäologische Betreuung und Erforschung einer Stadt unter professioneller Führung von Archäologen. Der Verein zur Förderung der Stadtarchäologie und Stadtgeschichte in Hall in Tirol hat es sich zur Aufgabe gemacht, das…

Das Museum Stadtarchäologie Hall bleibt aufgrund des Lockdowns bis 8. Februar 2021 geschlossen. Wir bitten um Verständnis, dass bis auf Weiteres leider auch keine Veranstaltungen und Führungen aufgrund der COVID-19-Maßnahmen außer Haus stattfinden können.    

Projekt  „Hall360Tirol – eine virtuelle Zeitreise, 2020

2020 Projekt  „Hall360Tirol – eine virtuelle Zeitreise“ Archäologie, Ausgrabungen und spektakuläre Funde üben seit jeher eine Faszination auf die Öffentlichkeit aus. In exakter, mühevoller und langwieriger Arbeit werden Überreste der Vergangenheit freigelegt, dokumentiert und Funde geborgen und restauriert. Ein Großteil der Ausgrabungsplätze kann jedoch vielfach aus Kostengründen nicht dauerhaft erhalten bleiben, sondern muss nach Abschluss…

Topf sucht Paten! Restaurierungsprojekt erHALLten

erHALLten erforschen-erhalten-erzählen Topf sucht Paten! Im Rahmen des Projektes „erHALLten – erforschen/erhalten/erzählen“ – führt der Verein Stadtarchäologie Hall einen „Patentaler“ ein. Zahlreiche Fundobjekte aus archäologischen Grabungen in Hall und Umgebung wollen gezeigt werden. Voraussetzung dafür ist ihre Restaurierung (Konservieren, Restaurieren, Ergänzen, Replizieren). Zur „erHALLtung“ und Präsentation dieses wertvollen Kulturguts bietet der Verein Stadtarchäologie Hall deshalb die…

Dreharbeiten Tirol Heute Beitrag „Hall360Tirol“

20.11.2020 Dreharbeiten Tirol Heute Beitrag „Hall360Tirol“ Am 19. November 2020 erhielten wir eine Anfrage von ORF Tirol Reporter Kurt Arbeiter einen längeren Beitrag über unser Projekt „Hall360Tirol – eine virtuelle Zeitreise“ für die Sendung Tirol Heute zu gestalten. Nach einem ausführlichen Informationsgespräch über die Geschichte und die Ziele unseres virtuellen Stadtrundganges begannen bereits am folgenden…

Virtuelle Teilnahme Euregio Museumstag 2020

19. November 2020 Virtuelle Teilnahme Euregio Museumstag 2020 Der im Jahr 2010 ins Leben gerufene, jährlich stattfindende Museumstag der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino bietet eine Plattform für Museumsfachleute aller drei Landesteile und hat sich zu einer erfolgreichen Euregio-Initiative entwickelt. Ziel des Museumstages ist es, neue Perspektiven für die Museumsarbeit in der Region zu eröffnen, fundierte wissenschaftliche Informationen zu vermitteln…